Wird „Starfield“ erneut verschoben?

Ursprünglich sollte „Starfield“ im November 2022 erscheinen. Diesem Vorhaben wurde seitens Bethesda und Microsoft bereits im Mai 2022 ein Riegel vorgeschoben, in dem man den Titel in die erste Hälfte des Jahres 2023 verschoben hat. Aber auch diese sehr vage Zeitangabe wackelt jetzt offenbar.

Das behauptet der YouTuber MrMattyPlays, der sich dahingehend auf eine vertrauenswürdige Quelle beruft. Diese Quelle deutet eine mögliche Verschiebung in die 2. Jahreshälfte an. So unrealistisch hört sich das Ganze gar nicht an, wenn man bedenkt, dass „Starfield“ ohnehin keinen konkreten Release-Termin hat.

Fix ist auch, dass das RPG „Starfield“ beim bevorstehenden Developer_Direct-Event am 25. Jänner 2023 keinen Auftritt bekommen wird. Bei diesem Event möchte man sich auf Titel konzentrieren, die in den nächsten Monaten erscheinen. „Starfield“ soll ein eigenes Show-Case bekommen, das ebenfalls noch ohne Termin ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen