Ultimate Edition von “An American Werewolf in London” jetzt auch mit Cover B bestellbar

UPDATE: Mit solch einer hohen Nachfrage hatte wohl selbst Turbine nicht gerechnet, zumindest scheint die Ultimate Edition von “An American Werewolf in London” mit dem Gabz-Artwork aktuell ausverkauft. Um aber der ungebremsten Nachfrage gerecht zu werden, haut Turbine die inhaltsgleiche Box (lediglich mit anderen Designs auf Capbox, Digischuber und Poster) mit dem exklusiven Artwork von Scott Woolston zusätzlich als Zweitauflage heraus! Freilich sollten sich auch hier die Interessenten besser beeilen… 

Tolle Nachrichten von Turbine: Wie das Label auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, wird Turbine zum 6. November 2020 den John Landis-Klassiker “An American Werewolf in London” weltweit erstmals in 4K auf Ultra HD Blu-ray veröffentlichen und das im Rahmen einer Ultimate Edition. So erstrahlt der Film auf UHD im exklusiven 4K-Remaster mit HDR. Der Ton wurde restauriert und kommt wahlweise in 2.0 oder 5.1 aus den Boxen (Deutsch, wie auch Englisch). Bei der deutschen Synchronisation wurden die falsch synchronisierten Szenen aus den 90ern neu aufgenommen, u.a. stand dafür Originalsprecher Norbert Langer zur Verfügung.

Erwähnenswert seien auch die umfangreichen Extras:

  • Auf der Bonus-Blu-ray gibt es über 6 Stunden audiovisuelle Extras u.a. die Doku „Das Vermächtnis der Bestie“ (77 min) und „Fürchte den Mond“ (98 min).
  • Das 100-seitige Buch „Man or Monster“ zur Filmgeschichte
  • Artcards, Poster, Bierdeckel aus dem Slaughtered Lamb und Sticker
  • Original-Soundtrack mit Score und Songs auf Audio-CD

Die Limitierung beläuft sich auf 2.626 Stück. Die Box kann ab sofort vorbestellt werden.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei Amazon.de:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*