“The Machine Girl 2 – Rise of the Machine Girls” in mehreren Mediabooks vorbestellbar

Die beiden Schwestern Yoshi und Ami sind Waisen, die ihren Lebensunterhalt mit Kampfshows verdienen. Als Yoshi durch die Organhändlerfamilie Dharma gefangen genommen wird, macht sich Ami auf zur Rettung ihrer Schwester. Dabei verliert sie jedoch ihren Arm, der in der Folgezeit durch ein Maschinengewehr ersetzt wird. Ami wird somit zu einer fast unaufhaltsamen Killermaschine, die nur eines im Sinn hat: RACHE!!!!

Der Wahnsinn geht weiter! “The Machine Girl 2 – Rise of the Machine Girls” ist ein wahres Blutbad von einem Film, welches seinem Vorgänger in nichts nachsteht. Vielmehr stellt das Sequel in Sachen Tempo und Gore-Effekte seinen Vorgänger noch mal in den Schatten. Mit an Bord ist “Versus”-Star Tak Sakaguchi, Regie führte Yûki Kobayashi.

8-Films veröffentlicht den Splatter-Spaß am 11. Oktober 2021 in vier Mediabooks – während die Cover-Artworks A bis C davon (limitiert auf 444, 555 und 444 Stück) einzeln im Handel erworben werden können, gibt es Artwork D nur im Rahmen der Gold-Edition. Außer dem Cover D sind in der Gold-Edition auch die anderen drei Artworks enthalten – ihr bekommt also vier Mediabooks im Paket, untergebracht im Schuber. Da lacht des Sammlers Herz. Die Extras bestehen aus einem Behind The Scenes (Japanisch) und einen Trailer, das Booklet hat Nando Rohner mit 24 Seiten verfasst.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*