“The Legend of Zelda: Skyward Sword HD” angekündigt

In seiner neuesten Direct-Ausgabe hat Nintendo zwar keine Neuigkeiten zu “Breath of the Wild 2” präsentiert, immerhin kommen Fans von Link, Zelda & Co. aber bereits im Juli in den Genuss von “The Legend of Zelda: Skyward Sword HD”.

Das Original erschien damals für die Wii und hatte dementsprechend einen großen Fokus auf Bewegungssteuerung. Diese hat man nun an die Joy Cons angepasst, aber auch an eine klassische Steuerung über das Pad beziehungsweise an der Switch Lite hat man gedacht.

“The Legend of Zelda: Skyward Sword” erscheint am 16.Juli für die Nintendo Switch, zeitgleich wird auch ein Paar neuer Joy Cons erscheinen, das im passenden Design gehalten ist.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

3 Kommentare

  1. Die Steuerungsart erinnert fast ein bißchen an Platinums “Metal Gear Rising Revengeance” oder dieses “Blades”-Spinoff von “Elder Scrolls”. Bei letzterem hat das ja aber gar nicht mal so gut funktioniert.

  2. Hätte ich eine Wette darauf abschließen müssen, welches Remaster / Re-Release angekündigt werden würde, hätte ich den Gewinn eingestrichen. 🙂

    Ich freue mich darüber, dass sie die Bewegungssteuerung übernommen haben. Die präsentierte Alternative auf den Lite Modellen stelle ich mir aber wenig eingängig vor.

    Die Skyward Sword Joy-Cons sehen toll aus. ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mir die extra für das Spiel holen werde.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*