The Coalition hat das nächste “Gears” in der Mache

Das Entwickler-Studio The Coalition arbeitet offenbar mit “Gears 6” am nächsten Teil in der “Gears of War”-Reihe. Zwei andere Projekte, die sich in unterschiedlichen Entwicklungs-Stadien befanden, wurden indessen eingestellt. Die Angaben stammen von Giant Bomb’s Jeff Grubb.

Im Mai 2021 wechselte The Coalition die Engine und stieg gänzlich auf die Unreal Engine 5 um. Anschließend konnte man dem Linkedin-Profil eines Level Designers entnehmen, dass an einer neuen Marke gearbeitet wird. Seither hat man an zwei Projekten gearbeitet, die aber beide wieder eingestellt wurden. Darüber hinaus war man in die Entwicklung von “Halo Infinite” involviert und arbeitete gemeinsam mit Epic an der Tech-Demo von “The Matrix Awakens”. Ein Hauptgrund für das Canceln der beide Vorgängerprojekte dürften der Personalabbau bei Microsoft sein. Die nächste Zeit wird man sich bei The Coalition ausschließlich auf “Gears 6” konzentrieren.

In der Vergangenheit arbeitete das Studio bereits an “Gears of War 4” und “Gears 5”, “Gears Tactics” sowie der Ultimate Edition zu “Gears of War”. Erfahrung ist also definitiv vorhanden.

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen