“Supernatural” Star hat seine Mutter erschossen!

Supernatural” ist der Seriendauerbrenner schlechthin auf dem TV-Sender ABC. Doch irgendwann hat alles einmal ein Ende und so war unter den zahlreichen Fans der Kult-Serie das Entsetzen groß, als Serienschöpfer Epic Kripke verkündete, dass “Supernatural” mit der 15. Staffel sein Ende finden wird.

Ein Ende mit Schrecken muss man hinzufügen: Denn wie jetzt herausgekommen ist, hat Ryan Grantham seine eigene Mutter mit Schüssen in den Hinterkopf, während diese piano spielte,  hingerichtet.

Grantham spielte in der vierten Staffel der Serie Todd. Zudem spielte er in “Riverdale” den Jeffrey Augustine.

Das British Columbia Supreme Court in Vancouver hat veröffentlich, dass Ryan Grantham die Tat gestanden hat.

Zudem wurde ein Mordanschlag auf den kanadischen  Premierminister Justin Trudeau geplant. Ryan gestand, dass er nachdem er seine Mutter getötet hat, stark getrunken hat und Marijuana konsumiert hatte. Danach packte er sich drei Waffen und Munition, sowie 12 Molotow-Cocktails ins Auto um auch den Premier hinzurichten. Er stellte sich aber vorher der Polizei.

Ryan Grantham bekam Lebenslänglich am Mittwoch.

 

 

 

Letzte Aktualisierung am 26.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Kamurocho-Ryo
Über Kamurocho-Ryo 4110 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

2 Kommentare

  1. Kennt man doch von Bild und Co.,wenn da jemand eine Straftat begeht der in irgendeiner Serie einmal durchs Bild gelaufen ist macht man aus dem Typen einen Star der Serie als Aufhänger für die Story die sonst niemand interessieren würde.Frage mich auch wie er die Trudeau Hinrichtung anstellen wollte bzw. wie man an die Info gekommen ist, hat er das den Ermittlern zugekifft selbst erzählt?

  2. “Supernatural”-Star? Er hat in der 15 Staffel umfassenden TV-Serie gerade mal in zwei Folgen mitgespielt. Und in der erwähnten TV-Serie “Riverdale” in nur gerade einmal einer Folge. Also ich verstehe unter dem Begriff Star etwas anderes.

Kommentar verfassen