“Suicide Squad: Kill the Justice League” offiziell vorgestellt

Vor einigen Wochen zeigte Rocksteady das erste Artwork zu ihrem neuen Spiel “Suicide Squad: Kill the Justice League”, gestern nun wurde der Titel offiziell vorgestellt. Im Rahmen des DC FanDome gab es ein erstes Video zu sehen, das die Mitglieder Harley Quinn, Deathstroke, Captain Shark und Boomerang beim fröhlichen Gegner-Kloppen und Diskutieren zeigt. Auch Superman taucht am Ende des Videos auf und scheint ziemlich schlecht gelaunt zu sein.

Wie auch schon bei “Gotham Knights” könnt ihr “Suicide Squad” im Koop mit bis zu drei anderen Usern spielen und dabei auf die unterschiedlichen Fähigkeiten der Charaktere zurückgreifen. Das Release ist für 2022 vorgesehen, Plattformen wurden noch keine genannt.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1809 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*