Steam & Co. nicht erreichbar – Indonesien führt neues Gesetz ein

Dieses Szenario sorgt bei vielen Spieler*innen für Alpträume…Steam wird abgeschaltet und somit sind alle Spiele weg, die man sich je gekauft hat. Unmöglich? Nun, nicht ganz. Jüngst wurde nämlich in Indonesien der Zugang zu Valves Spiele-Shop gesperrt. Ebenso gibt es für Bewohner*innen des südostasiatischen Landes keinen Zugang mehr zu Yahoo, Paypal, EA Origin und dem Shop von Epic Games.

Der Grund sind neue Bestimmungen des Ministeriums für Kommunikation und Informationstechnologie, die besagen, dass die Betreiber solcher Seiten dem Staat Zugriff auf die Nutzerdaten der jeweiligen Plattform geben müssen. Des weiteren können diese dank der neuen Richtlinien nun verklagt werden, wenn Inhalte online gestellt werden, die die öffentliche Ordnung stören.

Dass hier einige Firmen nicht mitmachen wollen, versteht sich von selbst. Doch nachdem schon andere Größen wie Netflix, Google, Apple und Facebook zugestimmt haben, wird es sich hier sicherlich nur um eine Formalität handeln. Immerhin hat Indonesien mit seinen 274 Millionen Einwohnern sicherlich auch den ein oder anderen Spieler, der gerne mal seine hart verdiente Rupiah in Steam & Co. investiert.

Über Christian Suessmeier 3120 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen