“Southland Tales“: Erstmalige Veröffentlichung der Cannes-Schnittfassung

Nach den universellen Lobpreisungen für sein grandioses Regiedebüt “Donnie Darko“, konnte Regisseur Richard Kelly mit seinem nächsten Werk, der dystopischen Polit-Satire “Southland Tales“, viele Kritiker und Zuschauer nicht mehr überzeugen. Die Publikums-Reaktion bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes vielen sogar dermaßen negativ aus, dass Kelly sich dazu entschied den Film neu zu editieren und mit besseren Spezial-Effekten zu versehen, bevor dieser seinen regulären Kinostart feierte.

Arrow Video verpasste der Science Fiction-Komödie, die mittlerweile eine recht kleine aber treue Fangemeinde um sich reihen konnte, nun eine digitale 2K-Restauration, die am 26.Jänner.2021 als limitierte 2 Disc Blu ray Edition veröffentlicht werden soll. Diese wird neben der Kinofassung auch die ursprüngliche Schnittfassung des Filmes beinhalten, die nach ihrer Premiere in Cannes nie das Licht der Öffentlichkeit erblickte. Der britische Arrow-Release wird jedoch scheinbar nur aus der Kinofassung bestehen.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*