Shannen Doherty hat Krebs im Endstadium: Damit möchte sich der “Beverly Hills 90210“-Star verabschieden

Bereits im Jahr 2015 lautete die niederschmetternde Diagnose für Shannen Doherty, dem Star aus der beliebten 90er Jahre Serie “Beverly Hills 90210“, Brustkrebs. Nach zwei Jahre langem, harten Kampf besiegte sie den Krebs. Allerdings kehrte er im Jahre 2019 zurück und dieses Mal, wird sie den Kampf dagegen nicht noch einmal überleben.

Mit diesem Gedanken sprach der Star nun mit “Elle“:

“Ich fühle mich wie ein sehr, sehr gesunder Mensch. Es ist hart, mit seinen Sachen aufzuräumen, wenn man sich fühlt, als würde man noch 10 oder 15 Jahre leben. Wenn die Zeit dafür gekommen ist, fühlt es sich so endgültig an. Es fühlt sich an, als würde ich mich abmelden – und das will ich nicht tun. Wenn man Krebs im vierten Stadium hat, fühlt es sich so an, als würden dich andere unbedingt in den Ruhestand versetzen wollen. Ich bin noch nicht bereit, in den Ruhestand zu gehen. Ich habe noch viel Leben in mir.”

In Videos und Briefen möchte sie sich nun von ihren Liebsten verabschieden.

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1962 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*