Seeräuber, Kriegerprinzessinnen und Slums: Gleich 3 neue “Game of Thrones“-Serien angekündigt!

Nachdem bereits bekannt ist, dass man bei HBO an “House of the Dragon“ arbeitet, wurden nun gleich drei weitere Spin-Offs zu “Game of Thrones“ angekündigt!

Da wäre die Geschichte von Lord Corlys Velaryon, welcher als Pirat so viel Reichtum für sein Haus anhäufte, dass es selbst den der Lannisters übertrumpfte. Bisher ist das Seeräuberabenteuer “9 Voyages“ getauft und Bruno Heller (“Rome“) arbeitet daran.

Da wir schon auf dem Meer von Westeros sind, machen wir gerade mit  “10.000 Ships“ weiter. Die Geschichte von Kriegerprinzessin Nymeria handelt von der Vertreibung ihres Volkes, den Rhoynar aus ihrem Land. Sie führt es nach Westeros, wo sie Lord Mors Martell heiraten wird und dabei hilft, Dorne zu einigen.

Das Trio wird von “Flea Bottom“ abgeschlossen. In der deutschen Fassung besser bekannt als Flohloch, handelt diese Serie von einer Diebesbande in den Gassen und Armenvierteln von Königsmund.

Natürlich gibt es noch keinen Starttermin, aber es hört sich doch alles schon sehr interessant an, findet Ihr nicht? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2070 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*