“See No Evil 1+2” erhalten weitere Mediabook-Auflagen – auch als Double Feature

Der Slasher “See No Evil” entstand 2006 und hatte so seine Probleme mit den deutschen Freigabeinstanzen, so ließ die FSK den Horror-Streifen nicht ohne Schnittauflagen passieren. Ungekürzt wurde der mit dem imposanten 2,04 Meter großen und über 140 Kilogramm schweren Glen Jacobs (auch bekannt als WWE-Wrestlingstar ‘Kane’) passend besetzte Film dann freilich dennoch veröffentlicht. Wer die Blu-ray von “See No Evil” bisher verpasst hat, bekommt nun eine zweite Chance – NSM Records veröffentlicht den Slasher Mitte November in einer weiteren Mediabook-Edition mit dem Cover C. Passenderweise wird auch gleich die Fortsetzung “See no Evil 2” (die erst 2014 entstand) in zwei weiteren Mediabooks aufgelegt. Und wer sowieso noch nicht beide Teile sein Eigen nennt, schlägt am besten gleich beim Double Feature zu, das beide “See no Evil”-Teile enthält.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*