Schwerer Schlag für “Tomb Raider“-Fans: Alicia Vikander ist raus!

Dieser Tage feierte die erste Verfilmung um die grabräubernde Lara Croft bereits ihr 22. Jubiläum. Danach gab es  eine Fortsetzung mit Angelina Jolie bevor 2018 dann Alicia Vikander im Reboot die Rolle der britischen Archäologin übernommen hat.

Vikander war es auch, die „Tomb Raider 2“ immer wieder unermüdlich ins Gespräch gebracht hat und mit Feuereifer auf eine Fortsetzung pochte. Auch MGM schien mit ihr an einem Strang zu ziehen: Es tauchten immer wieder neue Namen auf der Liste der möglichen Regisseure auf.

Nun, warum ist das alles in der Vergangenheit geschrieben? Die Antwort: Alicia Vikander ist endgültig raus. Nicht etwa, weil sie keine Lust mehr hätte, sondern weil MGM die Rechte an „Tomb Raider“ verloren hat. Das geschah aus dem Grund, da der Filmverleiher es versäumte bis Mai des Jahres einem neuen Film grünes Licht zu geben. So fielen die Rechte automatisch an GK Films zurück.

Derzeit entwickelt sich ein regelrechter Wettkampf um die Rechte an Lara Croft, da die IP nach wie vor heiß begehrt ist.

Wollt Ihr überhaupt einen weiteren „Tomb Raider“-Teil? Schreibt es uns in die Kommentare:

Über Kamurocho-Ryo 3575 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen