Poliziottesco-Klassiker “Die Viper” im Mediabook auch bei JPC vorbestellbar

UPDATE: “Die Viper” im limitierten Mediabook kann ab sofort auch bei JPC vorbestellt werden.

Die Viper” wurde 1976 von Umberto Lenzi (“Die Rache der Kannibalen”) gedreht und gilt wohl nach wie vor als einer der besten Poliziottesco seiner Zeit. Erfreuliches gibt es nun vom Label Retro Gold 63  zu berichten, die den mit den Italo-Stars Maurizio Merli und Tomás Milián besetzten Krimi nun erstmals als deutsche Blu-ray-Premiere in zwei limitierten Mediabooks veröffentlicht. Eines davon ist exklusiv im Label-eigenen Shop zu bekommen, das auf 1.000 Stück limitierte Artwork A hingegen kann auch im gängigen Handel bezogen werden. “Die Viper” kann auf der Blu-ray auf Italienisch und Deutsch gesehen werden und das natürlich ungeschnitten. Die Mediabooks sind mit einem  und mit einem Booklet von Christian Ladewig ausgestattet und erscheinen am 25. Juni 2022.

In den Siebziger Jahren steckt Italien im Zangengriff des Organisierten Verbrechens. Die Hauptstadt Rom wird zwischen der Brutalität der Mafia und dem politischem Terrorismus von Links geradezu zerrieben. Die Polizei? Ist Entweder bestochen oder hat den Kampf aufgegeben. Kommissar Ferro, DIE VIPER, immer wieder wegen Verstößen gegen die Vorschriften suspendiert und seinen Vorgesetzten auch sonst ein Dorn im Auge, kennt die Sprache der Gangster – und die besteht aus Blei und Blut.

Bestellen bei JPC:

Letzte Aktualisierung am 6.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Werbung

2 Kommentare

  1. Dito, aber nicht für über 40€ bei JPC, kann den Laden aufgrund meiner Erfahrungen in der Vergangenheit auch grundsätzlich nicht empfehlen.

  2. Die Polizeifilme mit Merli aber auch Nero sind nur zu empfehlen.
    Gerade die Viper ist ein richtig stark unterhaltender und kurzweiliger Streifen.
    Ist vorbestellt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*