PC-Systemanforderungen für “Call Of Duty Warzone 2.0” veröffentlicht

Am 16. November 2022 erscheint der Battle Royale-Ableger zum “Call Of Duty”-Franchise – “Warzone 2.0”. Gerade rechtzeitig haben Entwickler Infinity Ward und Activision die Systemanforderungen für eure Rechenknechte bekanntgegeben.

Das sind die Systemanforderungen:

Minimal

  • OS: Windows 10 – 64 bit (aktuellstes Update)
  • CPU: Intel Core i5-3570 oder AMD Ryzen 5 1600
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 oder AMD Radeon RX 470
  • Grafikspeicher: 3GB
  • RAM: 8GB RAM
  • Festplattenspeicher: 25GB
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Empfohlen

  • OS: Windows 10 – 64 bit (aktuellstes Update)
  • CPU: Intel Core i7-4770K oder AMD Ryzen 7 1800X
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1060 oder AMD Radeon RX 580
  • Grafikspeicher: 3GB
  • RAM: 16GB RAM
  • Festplattenspeicher: 25GB
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Empfohlene Treiber:
    • NVIDIA: 516.79
    • AMD: 21.9.1

“Call Of Duty Warzone 2.0” erscheint zeitgleich mit dem Start von Season 1 Battle Pass. Darin stecken Neuerungen wie neue Vehikel, Adaptierungen am Loot-System, usw. Das Ur-“Warzone” wird nach kurzem Verschwinden als “Warzone Caldera” wieder verfügbar sein.

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen