“Nikita”-Remake aus Hong Kong: “Black Cat” in den Mediabooks B und C bei Amazon.de vorbestellbar

UPDATE: Die “Black Cat”-Mediabooks mit den Artworks B und C können nun auch bei Amazon.de vorbestellt werden. 

Die chinesische Kellnerin Catherine erschießt in New York bei einer Polizeiaktion versehentlich einen der Beamten. Nach zahlreichen groben Misshandlungen flüchtet sie aus dem Polizeigewahrsam und wird kurz darauf von einer CIA-Einheit gekidnappt. Der Geheimdienst stellt sie vor die Wahl: Entweder lebenslange Haft oder Dienst als Killerin im Staatsauftrag. Catherine, der ein Mikrochip ins Gehirn eingepflanzt wurde, entscheidet sich für Letzteres und geht als scheinbar normale Durchschnittsfrau zurück ins Alltagsleben. Aufgrund zahlreicher ‘Arbeitseinsätze’ ist an eine bürgerliche Existenz jedoch nicht zu denken. Doch als sie erstmal Gefühle für jemanden entwickelt, ist sie dazu auserkoren genau diesen Mann zu töten…

Stephen Shin, Produzent der “Line of Duty”-Serie, inszenierte 1991 mit “Black Cat” ein feuriges Remake des ohnehin nicht zart besaiteten Luc-Besson-Thrillers “Nikita”. Hong Kong Vorzeigeschauspielerin Jade Leung übernimmt den Part der auserwählten Killerin, den auch schon Bridget Fonda in “Codname: Nina” darstellte.

Am 27. Januar 2023 erscheint “Black Cat” in Deutschland nun erstmals auf Blu-ray. Das wird natürlich in der ungeschnittenen Fassung passieren, die True Grit remastered in 2K in drei auf je 1.000 Stück  limitierten Mediabook-Editionen veröffentlichen wird. Diese sind zusätzlich mit der DVD von “Black Cat” bestückt und darüber hinaus mit einem 16-seitigen Booklet ausgestattet. Weitere Ausstattungsmerkmale sind aktuell noch nicht bekannt.

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen