Netflix knüppelhart: Mary Elisabeth Winstead als “Kate”! Der erste Trailer ist da!

Bald kann Mary Elisabeth Winstead wieder beweisen, dass in ihr eine wahre Actionheldin steckt. In der Netflix Produktion “Kate” wird sie nämlich die Killerin gleichen Namens spielen. An ihrer Seite werden Miku Martineau, Woody Harrelson, Tadanobu Asano, Jun Kunimura und Miyavi mitkillen.

Kate wird während eines Auftrags in Tokyo vergiftet und findet heraus, dass sie nur noch 24 Stunden zu Leben hat. Sie möchte die zeit nutzen, um die Verantwortlichen zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen.

Das Drehbuch des Films stammt von David Leitch, welcher auch schon “John Wick” auf die leinwand geholfen hat.

“Kate” wird am 10.September 2021 auf Netflix streambar sein. Freut Ihr Euch darauf? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1745 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*