Nach Verbot jetzt uncut auf Blu-ray erhältlich: Lucio Fulcis “Nightmare Concert” erscheint im Keep Case

Fulci spielt Fulci! Das ist die kurze wie knappe auf dem Punkt gebrachte Inhaltsangabe zum 1990 gedrehten Gore-Knaller “Nightmare Concert“, in dem Lucio Fulci zumindest vom Blut- und Splattergehalt her noch einmal ordentlich die Sau rauslässt. Cineastisch betrachtet sicherlich kein Meisterwerk, Freunde des italienischen Horrorfilms werden aber um Fulcis Spätwerk sicher nicht drum herum kommen. In Deutschland jahrelang beschlagnahmt, konnte “Nightmare Concert” vor kurzem wieder vollständig rehabilitiert werden und das sogar mit einem roten FSK 18-Siegel für die uncut-Fassung. Mediacs legte daraufhin drei Mediabooks (im Handel noch erhältlich) mit dem Fulci-Film auf, am 3. März 2023 folgt nun die Standard-Auflage mit der Blu-ray im Keep Case für den breiten Handel. Extras gibt es keine, auf ie Bonus-Disc aus den Mediabooks muss hier also verzichtet werden.

Lucio Fulci spielt sich in “Nightmare Concert” selbst. Ein Regisseur und Drehbuchautor, der zunächst die Gräueltaten zu Papier bringt, die er später für seinen neuesten Film gewohnt explizit in Szene setzen wird. Aber je mehr blutigen Wahnsinn er in seine Filme einbaut, umso weniger kommt er selbst zur Ruhe. Das Geräusch einer Motorsäge verfolgt ihn bis in den Schlaf und erinnert ihn immer wieder an die Dreharbeiten, deren blutigen Szenen ihn in äußerst real anmutenden Tagträumen heimsuchen. Er hört die Todesschreie gequälter Menschen und glaubt, Fiktion von Realität nicht mehr unterscheiden zu können. In seiner Not wendet er sich an Egon Shwarz. Der von Eheprobleme gebeutelte Psychiater diagnostiziert sogleich eine “Identitätskrise” zu seinen Gunsten, bei der Fulci “die Barriere zwischen dem Film und der Realität durchbricht”. Er schlägt vor, seinen Patienten unter Hypnose zu setzen, um in der Lage zu sein, ihm “Befehle zu erteilen, die sein Verhalten ändern.” Doch in Wirklichkeit macht er ihm Glauben, verantwortlich für eine Reihe blutrünstiger Taten zu sein, die er selbst begangen hat, um den späteren Mord an seiner eigenen Gattin als Teil der Serie auszugeben, für die nur einer in Frage kommt: Dr. Fulci, dessen Grenzen zwischen Realität und Phantasie zunehmend verwischen…

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen