Martin Campbells „Vertical Limit“ erscheint in drei Mediabooks

Mit „Vertical Limit“ schuf „James Bond – Casino Royale“-Regisseur Martin Campbell  im Jahr 2000 ein packendes, adrenalintreibendes Action-Abenteuer um eine waghalsige Kletterexpedition am ‚K2‘. In spektakulären Bildern erzählt er die dramatische Geschichte eines ungleichen Geschwisterpaars (Chris O’Donnell und Robin Tunney), dem seine Leidenschaft für Extremtouren zum Verhängnis wird. In der unerbittlich kalten, lebensgefährlichen Welt des Himalaya, zwischen Himmel und Hölle, wird eine Hilfsaktion zu einem nervenaufreibenden Kampf gegen die Natur, die Zeit – und einen unbesiegbaren Gegner: den ‚K2‘.

Auf Blu-ray schon länger von Sony erhältlich (hier neigen sich die Exemplare im Handel aber langsam dem Ende entgegen), erscheint am 30. Juni 2022 eine Neuauflage von „Vertical Limit“ in drei auf je 222 Stück limitierten Mediabooks, die mit der Blu-ray und DVD des mit Chris O’Donnell, Scott Glenn, Bill Paxton und Robin Tunney besetzten Bergsteiger-Thrillers besetzt sind. Die Discs sind dabei identisch mit denen der Erstauflage, das heißt, es erwarten euch ein Filmkommentar mit Regisseur und Produzent sowie eine Filmdokumentation inkl. Making Of in den Extras. Christoph N. Kellerbach schrieb das 24-seitige Booklet.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen