Marios Geburtstagsparty wohl verschoben! – Keine Remaster-Spiele im September

Eigentlich hätte Nintendos Vorzeige-Klempner Mario am 13.September eine große Geburtstagssause geschmissen, denn da wird er 35 Jahre alt. Nintendo wollte zu diesem Anlass angeblich mehrere Remaster-Versionen beliebter 3D-“Super Mario”-Titel für die Switch veröffentlichen, doch Corona machte dem wohl jetzt einen Strich durch die Rechnung.

Laut dem Brancheninsider Nate the Hate wird die Veröffentlichung von “Super Mario 64”, “Super Mario Sunshine”, “Super Mario Galaxy” und der Deluxe-Version von “Super Mario 3D World” auf unbestimmte Zeit verschoben.

Laut diesem wollte Nintendo zum 35.Geburtstag von Mario auch eine große Feier auf der E3 veranstalten und zeitnah den Super Nintendo World-Themenpark in Osaka eröffnen. Hoffentlich wird die Party noch nachgeholt…immerhin hätte es sich Mario verdient.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1468 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*