James Gunn verrät sein eigentliches Ende zu “The Suicide Squad” und das ist richtig düster!

Eigentlich hatte James Gunn ja volle kreative Freiheit bei seiner “Suicide Squad”. Dennoch hat der Regisseur über das eigentliche Ende des Films gesprochen. Dies empfand aber selbst  Gunn als zu düster:

“Ganz am Ende des Films hätte Ratcatcher 2 die Informationen aus Jotunheim an sich genommen. Der Rest der Truppe hätte das gar nicht bemerkt. Nachdem sie dann zurück in das Gefängnis mussten, hätte Waller Ratctcher 2 einfach die Birne weggeblasen. Für Bloodsport war sie ja wie eine Tochter und deshalb flippt der natürlich total aus. Harley wollte ihn beruhigen, aber Bloodsport hat in seiner Wut Waller direkt unter das Herz geschossen. Er hätte dabei die Geschosse benutzt, welche Peacemaker am Anfang des Films benutzt, die , die er detonieren lassen kann. Somit hätte er Waller in seiner Gewalt und diese muss genau das tun, was Bloodsport sagt.”

Was sagt Ihr zu dem Schluss? Schreibt es uns in die Kommentare:

Letzte Aktualisierung am 2.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1988 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*