“James Bond – Keine Zeit zu Sterben”: Pierce Brosnan mochte den Film anscheinend nicht!

Der letzte James Bond Film, welcher auch gleichzeitig der letzte Film mit Daniel Craig als Doppel-Null Agenten war, war sehr stark an der Kinokasse. Dennoch kam auch die ein oder andere Kritik an dem Streifen zum Vorschein. Ganz prominent dabei: Ex-Bond Pierce Brosnan, welcher den Film wohl nicht so mochte, wie er gegenüber GQ selbst gestanden hat:

“Ich habe den letzten gesehen und “Skyfall”. Ich liebe “Skyfall”, aber der letzte jetzt… ich bin mir nicht sicher über den letzten. Daniel gibt immer alles. Voll mit dem Herz dabei, immer Vollgas! Aber…..”

Er ließ den Satz unvollendet…

 

Was haltet Ihr von “Keine Zeit zu Sterben”? Lasst es uns in den Kommentaren wissen:

Bestellen bei JPC:

Bestellen bei Saturn:

Bestellen bei Media Markt:

 

Bestellen bei Amazon.de:

Bestellen bei Amazon UK:

Bestellen bei Zavvi.de:

 

 

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3371 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen