Italo-Slasher “Night Ripper – Das Monster aus Florenz” erhält Neuauflage von Filmart

Florenz 1968. Ein unbekannter Schlitzer hat es auf eine Reihe von Liebespaaren abgesehen. Die Pärchen werden zuerst bestialisch getötet und danach im Genitalbereich verstümmelt. Ein Buchautor bemüht sich, in das Wesen des Täters einzudringen, von dem er annimmt, dass er durch traumatische Kindheitserinnerungen geprägt den Hass auf seine Eltern auslebt, während er sonst ein normales, gewöhnliches Leben führt. Die Polizei kann und will mit den Thesen des Autors nichts anfangen. Erste Ergebnisse der Ermittlungen deuten auf einen Sektenkult, schwarze Messen und sogar auf eine ganze Gruppe von Mördern hin. Ein in sich unschlüssiges Bild. Währenddessen meuchelt das Monster von Florenz unaufhaltsam weiter…

Im Rahmen der Giallo Edition veröffentlicht Filmart am 12. Februar 2021 eine Neuauflage des von Cesare Ferrario im Jahre 1986 inszenierten Slashers “Night Ripper – Das Monster aus Florenz“. Wie bereits bei der Erstauflage vor einigen Jahren könnt ihr auch hier zwischen der internationalen Kinofassung (HD, 101 Min.) und der  rekonstruierten italienischen Originalfassung in HD mit SD-Inserts (95 Min.) wählen. Beide Fassungen sind zudem deutsch synchronisiert.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*