“Fortnite” & Co. – Pac-Man wird 42 und mischt bei den jungen Leuten mit

Mit 42 Jahren ist Pac-Man eines der ältesten Videospiel-Maskottchen, aber immer noch fleißig unterwegs. Zu seinem Ehrentag kündigte Bandai Nacmo nun allerlei Neuheiten und Kooperationen an, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Den Anfang macht eine Kollaboration mit “Fortnite”. Ab dem 02.Juni wird es in Epics Battle Royale-Hit nämlich verschiedene kosmetische Items geben, die thematisch an Pac-Man angepasst sind. Wer auch im realen Leben im Pac-Man-Stil herumlaufen möchte, sollte ab Juni auf die Kollektion von Eastpak ein Auge haben, ab Ende des Jahres wird es dann auch noch eine Zusammenarbeit mit sloggi geben.

Aber auch spielerisch soll Pac-Man natürlich wieder geehrt werden. Ab dem 27.Mai ist “Pac-Man Museum+” für PlayStation, Xbox(hier sogar im Game Pass), Switch und PC verfügbar. Neben 14 Spielen mit dem gelben Nimmersatt, könnt ihr hier auch allerlei Deko-Gegenstände für die virtuelle Spielhalle freischalten.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2400 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*