Es darf wieder gerollt und gekugelt werden! – Neues „Katamari“-Spiel aufgetaucht

Die „Katamari“-Spiele waren vor allem zu Zeiten der Generation rund um PlayStation2 und PlayStation3 ein echter Geheimtipp für Freunde des entspannten Zockens. Denn  eigentlich gab es nichts schöneres als mit dem verstossenen Prinzen immer größer werdende Kugeln und Gegenstände über den Planeten und durch das Universum zu rollen.

Doch leider ist es in den letzten Jahren ruhig um „Katamari“ geworden, Schöpfer Keita Takahashi hatte sich nach den ersten beiden Ablegern dann auch anderen Spielen gewidmet. Doch vielleicht bringt Bandai Namco die Reihe nun wieder zurück, zumindest in Form einer Neuauflage von „We Love Katamari“, also Teil 2.

Nachdem schon der erste Teil vor einigen Jahren wiederveröffentlicht wurde, hat Bandai Namco nun nämlich den Namen „We Love Katamari REROLL+ Royal Reverie“ in Europa als Marke eintragen lassen. Wann das Spiel dann veröffentlicht wird und für welche Plattformen, ist noch nicht bekannt.

Über Christian Suessmeier 3120 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen