Erstes Poster zum “The Texas Chainsaw Massacre“- Reboot veröffentlicht.

Das Studio Legendary Pictures stellte gestern, am 19. Oktober 2020, eine offizielle Website  zum kommenden Reboot des Slasher- Klassikers “Blutgerichte in Texas“ beziehungsweise “The Texas Chainsaw Massacre“ ins Netz. Auf dieser findet man ein erstes düsteres und zugleich buntes Artwork des ikonischen Kino-Kannibalen “Leatherface“ . Auch interessant ist, dass das Poster auf einen Kinostart im bereits kommenden Jahr hinweist.

The Texas Chainsaw Massacre 2021“ hätte eigentlich vom  Geschwisterpaar, Andy  und Ryan Tohill inszeniert werden sollen, welches zuvor das Indie Drama “The Dig“ schuf. Die Beiden schmissen aber aufgrund von kreativen Meinungsverschiedenheiten, in der ersten Drehwoche, das Handtuch.

Ersetzt wurden sie vom noch recht unbekannten Regisseur David Blue Garcia, welcher sein Regiedebüt, vor zwei Jahren, mit dem Indie-Drama “Tejano“ feierte.  Produziert wird das ganze von “Evil Dead“ und “Don’t Breathe“- Regisseur Fede Alvarez.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*