Entwickler behaupten sie haben 4K-Switch, Nintendo sagt Nein

Die Switch Pro ist wohl eine der begehrtesten Konsolen, die es gar nicht gibt. Nachdem viele Insider schon vor der E3 fest von einer Ankündigung einer 4K-Hardware von Nintendo ausgingen, wurde lediglich das OLED-Modell im Juli vorgestellt.

Durch einen Bericht von Bloomberg kam nun aber erneut  Bewegung in die 4K-Switch-Gerüchteküche. Denn angeblich sollen mehrere Entwickler bereits über ein Devkit der Konsole verfügen, was gegenüber dem Wirtschaftsportal wohl auch von einem Studio, nämlich Zynga, bestätigt worden sein soll.

Daraufhin reagierte Nintendo Japan prompt und betonte noch einmal, dass man außer dem angekündigten OLED-Modell keine weiteren Versionen plane. Laut den Entwicklerstudios mit vermeintlichen Devkits soll die 4K-Switch in der zweiten Jahreshälfte 2022 erscheinen.

Wie viel Wahrheitsgehalt wirklich dahinter steckt, ist fraglich. Natürlich kommt Nintendo so ein Bericht gut eine Woche vor dem Start des neuen OLED-Modells etwas in die Quere, so dass man potentielle Kund*innen erst einmal beruhigen muss.

Werbung

Über Christian Suessmeier 1665 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*