Ein sexy Stück Filmgeschichte, aber niemand will es…

JAMES BOND CONTRE LE DR NO DR NO 1962 de Terence Young Ursula Andress. d apres le roman de Ian Fleming, James Bond 007 based on the novel by Ian Fleming, James Bond 007 MGM - Eon - Danjaq action espionnage spy sexy maillot de bain swimsuit jamaique jamaica PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY JAMES BOND CONTRE DOCTEUR NO 1962 47 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG

Erinnert Ihr Euch noch an eine der wohl ikonischsten Szenen der Filmgeschichte? Wenn Ursula Andress in “James Bond 007 jagt Dr. No“ als Muscheltaucherin Honey Ryder aus dem Meer steigt, dürfte so manchem männlichen Kinobesucher das Blut in die unteren Regionen seines Körpers gepumpt worden sein. Für 1962  war diese Szene nämlich unverschämt Sexy.

Nun wurde der Bikini, welchen Andress in der Szene getragen hat, bei einer Versteigerung in den USA feil geboten. Der Startpreis lag bei 300.000 Dollar. Die Experten rechneten mindestens mit einer halben Millionen. Doch die Überraschung war groß, als das sexy Kleidungsstück ohne Gebote beendet wurde.

Was denkt Ihr über den Spion im Geheimdienst ihrer Majestät? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*