“District 9”-Regisseur kündigt eigenes Videospiel an

Mit “District 9” startete Neill Blomkamps Karriere gleich einmal von 0 auf 100 durch und sorgte dafür, dass der Südafrikaner einen guten Stand in der Filmbranche hatte. Es folgten Werke wie “Elysium”, “Chappie” und ganz aktuell “Demonic”. Zu seiner Interpretation eines neuen “Alien”-Films kam es aber leider nie.

Nun vertreibt sich Blomkamp seine Zeit mit einem neuen Medium, den Videospielen. So kündigte er in Zusammenarbeit mit Gunzilla Games nun “Off the Grid” an, bei dem es sich um ein neues Battle Royale im Cyberpunk-Setting handeln soll.

Der Titel soll ein AAA-Spiel werden, das für PC, PlayStation5 und Xbox Series X|S erscheinen soll. In Sachen Gameplay ist bekannt, dass sich 150 Spieler*innen um den Sieg duellieren und dabei Teil von drei verschiedenen Fraktionen sein können. Ziel ist der Weltraumfahrstuhl, der euch zu einem Asteroiden-Abbaugebiet bringt und wo euch unfassbarer Reichtum erwarten.

“Off the Grid” soll im Jahr 2023 erscheinen.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2400 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*