Der ganz große Oscar-Abräumer: “Everything Everywhere All At Once”!

Everything Everywhere All At Once” ist ein Film über eine Frau, die versucht, ihre Steuererklärung zu machen – das Regie-Duo Daniel Kwan und Daniel Scheinert, auch genannt ‘Die Daniels’, legt mit “Everything Everywhere All at Once” ein überbordendes Action-Fantasy-Kung-Fu-Abenteuer vor, das in Lichtgeschwindigkeit durch multidimensionale Universen hüpft.

Im Mittelpunkt dieser explosiven Mischung steht Michelle Yeoh (“Tiger & Dragon”) als Retterin wider Willen, deren Gegenspielerin von der unvergleichlichen Jaime Lee Curtis (“Halloween”) gespielt wird. Ke Huy Quan, legendärer 80er Jahre Kinderstar aus “Indiana Jones und der Tempel des Todes” und “Die Goonies”, feiert seine Rückkehr auf die Leinwand in der Rolle von Evelyns Ehemann.

Wenn man sich die Top Ten Listen des Jahres 2022 so ansieht, dann wird sehr schnell klar, dass es sich bei dem sympathischen Film um einen echten Publikums-Liebling handelt. Und das muss wohl auch die Oscar-Academy mitbekommen haben, denn diese hat “Everything Everywhere All At Once” gleich mit elf Nominierungen für den Goldjungen bedacht.

Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der gestrige Abend/ heutige Oscar Morgen ganz im Zeichen von Michelle Yeohs quirliger Multiversums-Tour stand. Der Film räumte insgesamt sieben der begehrten Trophäen ab. besonders sticht dabei heraus, dass gleich zwei Mal Geschichte geschrieben wurde. So geht die Trophäe  für den besten Hauptdarsteller bzw. beste Hauptdarstellerin an Michelle Yeoh und Ke Hui Quan. Noch nie zuvor konnten in der 96jährigen Geschichte der Verleihung Asiaten in den Kategorien behaupten.

 

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Anzeige: Wir sind stolze Partner von Amazon, MediaMarkt, JPC und verschiedenen anderen Shops. Durch qualifizierte Verkäufe verdienen wir eine Provision, ohne dass für euch zusätzliche Kosten entstehen. Eure Unterstützung bedeutet uns viel – herzlichen Dank! Hinweis: Links, die mit „*“ markiert sind, sind Partnerlinks. Bitte beachtet, dass sich Preise ändern können, Versandkosten nicht in den angezeigten Preisen enthalten sind und bei Bestellungen außerhalb der EU Zollgebühren anfallen können. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.
Kamurocho-Ryo
Über Kamurocho-Ryo 4110 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen