Danke, Capcom! – „Dino Crisis“ kehrt auf die PlayStation zurück, aber…

„Dino Crisis“ gehört sicherlich zu einer der Marken, die viele Spieler*innen gerne wieder auf der Konsole und dem PC sehen möchten. Doch Capcom bewegt sich in dieser Richtung keinen Millimeter und trollt die Fans lieber mit solchen Projekten wie „Exoprimal“.

Doch wie es scheint, kann man schon bald auch den alten PSone-Klassiker auf PlayStation4 und PlayStation5 spielen und zwar in Form eines Downloads für PlayStation Plus Premium. Die teuerste Stufe des Abo-Services bietet bekanntermaßen ja auch einige ältere PlayStation-Spiele zum Download und Stream an, darunter eben vermutlich auch „Dino Crisis“.

Dies geht zumindest aus einem Werbebanner hervor, welches die Heldin des Spiels, Regina, zeigt. Sollte Capcom dies offiziell bestätigen, erfahrt ihr es bei uns.

Werbung

Über Christian Suessmeier 2400 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*