CMV bringt Trashfilm “Invasion der Blutfarmer” in zwei Mediabooks

Um das Leben ihrer Königin zu erhalten, benötigt eine mysteriöse Druiden-Sekte eine spezielle Blutart. Dafür begibt sich die Sekte auf eine erbarmungslose Blutjagd und findet ihre Opfer in den Einwohnern einer verschlafenen Kleinstadt. Wenn bis zum bevorstehenden Menanon-Fest die Königin nicht gerettet werden kann, müssen auch alle Anhänger zu Grunde gehen. Da sich die Polizei nicht genügend um die rätselhaften Todesfälle kümmert, nimmt der Pathologe Dr. Anderson mit Hilfe seines Assistenten und seiner Tochter Jenny den Fall selbst in die Hand. Noch wissen sie nicht, dass Jenny über eine seltene Blutgruppe verfügt, die das Leben der Königin retten kann. Aber die Druiden wissen es…

Trash-Liebhaber, aufgepasst! CMV Laservision sorgt für frischen Nachschub und hat den 1972 von Ed Adlum in Szene gesetzten “Invasion der Blutfarmer” erstmals auf deutscher Blu-ray in zwei limitierten Mediabooks (500-333)  angekündigt. Dabei gelang es Adlum, aus einem Budget von nur 40.000 US-$ einen richtig dreckigen Splatterfilm zu zaubern, der in den USA recht schnell Kultstatus erreichte. CMV veröffentlicht “Invasion der Blutfarmer” zum 25. September 2020, in den Extras sind Original Trailer; Audiokommentar des Regisseurs; Featurette “Nothing You’d Show Your Mom” mit Regisseur Ed Adlum; Featurette “Harvesting the Dead” mit Darsteller Jack Neubeck und Featurette “Painful Memories” mit Kameramann Frederick Elmes angekündigt.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*