“Chucky”: David Kohlsmith wird den jungen Charles Lee Ray spielen

„Chucky“ von SYFY ist eine vollständig kanonische Fortsetzung der “Child’s Play“-Filme. Tatsächlich enthüllte die neueste News, dass es sich um eine Ursprungsgeschichte handeln wird, die die Hintergrundgeschichte hinter Charles Lee Ray, einem Serienmörder der als Lakeshore Würger bekannt ist, ergründen wird. Als er auf der Flucht in einem Spielzeugladen erschossen wird, kann er mit letzter Kraft seine Seele in eine Good-Guy Puppe verwandeln. Mit Voodoo-Magie findet sich Ray im Körper einer Puppe wieder und bringt “Chucky” und mehrere Fortsetzungen von “Child’s Play” zur Welt.

Während wir in “Curse of Chucky” (2017) einen Vorgeschmack auf Charles‘ schreckliche Vergangenheit bekommen haben, wird „Chucky“ tief in die Gedanken eines Serienmörders eintauchen. Während Dourif weiterhin die ikonische Puppe spricht, erfuhr Bloody Disgusting, dass David Kohlsmith (“The Prodigy”, “Shazam!”) in der neuen Serie einen sehr jungen Charles Lee Ray spielen wird.

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*