Back to the roots! – Weitere Infos zu “Assassin’s Creed Mirage” geleakt

Nachdem es Ende vergangener Woche vermeintliche Leaks zu einem neuen “Assassin’s Creed”-Spiel gab, bestätigte Ubisoft die Existenz von “Assassin’s Creed Mirage” nur wenige Stunden später. Weitere Details wollte man aber noch nicht verraten und verwies hier auf die Ubisoft Forward-Show am kommenden Samstag.

Bei Twitter tauchten nun aber weitere Leaks von Rebs Gaming auf, der bereits die Existenz von “Assassin’s Creed Mirage” vorhersagte. So soll der neueste Teil eben wie vermutet in Bagdad spielen, das aus vier Stadtteilen mit je einem Endboss besteht.

In Sachen Gameplay werden wohl viele Parcours-Elemente verbaut, außerdem sollen viele Menschen auf den Straßen unterwegs sein(ähnlich wie im “Unity”-Teil). Auch eine Rückkehr der Verstecke auf den Dächern und des Werfens von Messern ist unter den vermeintlichen Leaks.

Spätestens am Samstag, den 10.September 2022 wissen wir dann wohl mehr. Die Ubisoft Forward-Ausgabe startet um 21 Uhr MEZ.

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2923 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen