“Assassin’s Creed Valhalla” lässt euch nach Paris zurückkehren

Das Setting im Paris des 18.Jahrhunderts von “Assassin’s Creed Unity” war eines der beliebtesten der Serie, wurde aber leider durch die maue Technik des Spiels etwas kaputt gemacht. Zum Glück könnt ihr nun im kommenden “Assassin’s Creed Valhalla” in die französische Hauptstadt zurückkehren.

Das gab Ubisoft im Rahmen des Post-Launch-Contents bekannt, der Teil des Season Pass’ sein wird. Dieser bietet euch zu Beginn die Quest “Die Legende von Beowulf” und im Frühling 2021 den ersten DLC “Der Zorn der Druiden”, der euch nach Irland versetzt. Im Sommer kommenden Jahres soll dann “Die Belagerung von Paris” erscheinen, in der es um die Eroberung der Stadt durch die Wikinger geht.

“Assassin’s Creed Valhalla” erscheint für PC, Google Stadia, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One am 10.November 2020, zwei Tage später auch für die PlayStation5.

 

Bestellen bei Amazon:

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 2394 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*