“An American Werewolf in London” in fünf weiteren Mediabook-Auflagen bei Pretz-Media vorbestellbar

“Hütet Euch vor dem Mond”, hören zwei junge US-Backpacker, dann attackiert sie ein Monster im englischen Moor. Jack wird zerfetzt, David nur verletzt – aber auch verflucht. Als er sich in London erholt und in die hübsche Krankenschwester Alex verliebt, taucht plötzlich der untote Jack auf. Er warnt vor dem nächsten Vollmond: Dann wird Blut fließen!

Mit rabenschwarzem Humor revolutionierte John Landis das Horrorgenre. Die Oscar-gekrönten Werwolf-Effekte sind legendär. “An American Werewolf in London” ist ein unverwüstlicher Meisterklassiker und wurde von Turbine Medien jüngst erstmals in 4K auf Ultra HD Blu-ray veröffentlicht. Entsprechend hoch war die Nachfrage. Zum 14. Februar 2022 kommen nun fünf weitere limitierte Mediabook-Auflagen mit den Covern C bis F des Horror-Klassikers in den freien Handel. Cover C beinhaltet “An American Werewolf in London” dabei auf Ultra HD Blu-ray, Cover D bis F kommen mit der HD-Umsetzung auf Blu-ray aus. So kann sich jeder sein bevorzugtes Medium herauspicken.

Enthalten ist die UHD-Disc mit exklusiv remasterten 4K-Transfer mit HDR und die remasterte Blu-ray. Dazu gibt es natürlich auch restaurierten Ton und die korrigierte Synchronisation. Eine Bonus-Blu-ray mit rund sechs Stunden Extras schließt die Ausstattung würdig ab.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*