Amazon reduziert Vorbesteller-Preis für “Tschernobyl 1986” im Mediabook

Prypjat, 26. April 1986. Nach der verheerenden Explosion des vierten Reaktorblocks des Kernkraftwerks ‘Tschernobyl’ kämpfen Hunderte Einsatzkräfte und Zivilisten darum, eine noch größere Katastrophe zu verhindern. Aus dem Reservoir unter dem Reaktor muss das Wasser abgelassen werden, bevor der geschmolzene Reaktorkern damit in Berührung kommt. Feuerwehrmann Alexey Karpushin (Danila Kozlovskiy), Ingenieur Valerij (Filipp Avdeev) und Militärtaucher Boris (Nikolay Kozak) werden mit der gefährlichen Mission beauftragt, sich unter den brennenden Reaktor zu begeben. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, das Wasser in den überfluteten Korridoren wird durch die immense Strahlung von Stunde zu Stunde heißer. Bereit, ihr Leben zu opfern, steigen die drei Männer in die Tiefen des Gebäudes hinab…

Tschernobyl 1986” ist zweifelsohne die russische Antwort auf die HBO-Serie “Chernobyl”, über dessen Darstellung sich natürlich auch bestens diskutieren lässt. Ein packender Katastrophenfilm ist es trotzdem geworden, ein spannend in Szene gesetzter Super-GAU von Danila Kozlovskiy (der auch vor der Kamera zu sehen ist).

Capelight Pictures veröffentlicht “Tschernobyl 1986” bei uns in einer limitierten Mediabook-Edition, die zum 17. September 2021 erscheint und aktuell bei Amazon.de ziemlich günstig für nur 18 EUR vorbestellt werden kann. Alternativ erscheint der Katastrophenfilm auch als Standard im Keep Case.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*