Zur Einstimmung: Neuer Trailer zu “Wonder Woman 1984“. Ab morgen auf SKY!

Nachdem “Wonder Woman 1984“ bereits am 23.Dezember 2020 in den Kinos der USA und auf HBO MAX zu sehen war, war vor allem die Auswertung des Films hierzulande ein großes Rätsel.

Die Pandemie ließ die Kinos im zweiten Lockdown seit November geschlossen und ein Start des Streamingdienstes der Warner Bros. ist auch nicht möglich, da die Verträge mit Sky noch laufen.

Jetzt meldete sich der Vizepräsident von Sky, Matthias Kistler,  zu Wort:

„Mit allen Filmfans sehnen wir eine baldige Wiedereröffnung der hiesigen Kinos herbei. Gleichzeitig ist es uns ein wichtiges Anliegen, vielen Zuschauern den Zugang zu neuen Filmproduktionen zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr, zusammen mit unserem langjährigen Partner Warner Bros den Hitfilm ‚Wonder Woman 1984‘ bereits vor dem Kinostart bei Sky präsentieren zu können und zugleich sicherzustellen, dass die Kinos bei Wiedereröffnung ebenfalls Zugriff auf diesen außergewöhnlichen Erfolgsfilm haben.“

Dr. Sylvia Rothblum von Warner Media fügte hinzu:

„Auch wir bei Warner Media hoffen sehr, dass die Kinos in naher Zukunft öffnen und unsere Filme wieder mit Erfolg auf der großen Leinwand zu sehen sind. Um die Wartezeit für die Filmfans bis dahin zu verkürzen, freuen wir uns mit unserem langjährigen Partner Sky ‚Wonder Woman 1984‘ schon vorab zeigen zu können.“

“Wonder Woman 1984“ wird ab 18. Februar 2021 über Sky Q und Sky Ticket streambar sein.

Hier gibt es denn neuen Trailer zum Film:

 

Freut Ihr Euch auf die neuen Abenteuer von Diana Prince? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1602 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*