Zombies in der Warteschlange – “Resident Evil Re:Verse” wurde verschoben

Eigentlich sollte der Multiplayer-Modus von “Resident Evil Village” zeitgleich mit dessen Release am 07.Mai 2021 als kostenlose Dreingabe erscheinen, nun musste Capcom aber leider die Notbremse ziehen. Nachdem bereits der erste Beta-Test frühzeitig abgebrochen wurde, wirft dies kein gutes Licht auf den PvP-Modus mit dem Who is who der Horror-Reihe.

In einer Mail an die sogenannten “Resident Evil”-Botschafter, die häufig zu frühzeitigen Tests von Spielen & Co. eingeladen werden, kündigte Capcom nun den Start von “Re:Verse” für den Sommer 2021 an. Genaue Hintergründe nannte man nicht, eventuell hängt dies mit den oben genannten Problemen zusammen.

Am Erscheinungstermin von “Resident Evil Village” ändert sich hingegen nichts, dieses erscheint wie geplant Freitag in einer Woche für PlayStation, Xbox, PC und Stadia.

 

Bestellen bei Amazon:

Bestellen bei Pretz-Media:

Werbung

Über Christian Suessmeier 1474 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*