Zombie-Horror “Yummy”: Der deutsche Trailer ist da

UPDATE: Am 23. Oktober 2020 startet der belgische Zombie-Horrorfilm “Yummy” bei uns im Heimkino. Pünktlich zum Release hat die Busch Media Group jetzt auch einen deutschen Trailer auf YouTube hochgeladen, den  ihr euch gleich hier direkt bei uns anschauen könnt (siehe unten).

“Yummy” ist eine ebenso blutige wie aufregende Horrorkomödie, die in einer heruntergekommenen Schönheitsklinik in Osteuropa spielt. Hierher hat es Michael (Bart Hollanders) und seine junge Frau Alison (Maaike Neuville) verschlagen, weil sie sich die Brüste verkleinern lassen will. Während Alison auf die OP wartet, streift Michael durch das Gebäude. In einem verlassenen Flügel, findet er eine junge Frau, die gefesselt und geknebelt im Bett liegt. Michael befreit die Frau, doch zu spät erkennt er, dass es sich bei der Patientin um einen leibhaftigen Zombie handelt! Im Handumdrehen bricht in der Klinik eine Zombie-Epidemie aus. Patienten und Personal müssen sich mit allen Mitteln gegen den Ansturm der Untoten zur Wehr setzen. Zwischen Facelifts und Fettabsaugungen geht es ums nackte Überleben!

Yummy” ist Belgiens erster, aufwendig inszenierter Zombie-Horrorfilm! Dass sich hier die Horror-Fans auf etwas gefasst machen können, ließen schon die ersten Kritiken aus der Fachpresse vermuten, bescheinigte diese doch dem Film, äußerst blutrünstig und auch ebenso schwarzhumorig zu sein. Die  Busch Media Group veröffentlicht “Yummy” in einer Limited Collector’s Edition im Mediabook mit Booklet und Bonus-Blu-ray-Disc mit über 2 Stunden Bonusmaterial: Der Grindhouse-Schnitt von YUMMY, 2 Kurzfilme (u. a. Patient Zero, die Vorlage für YUMMY), Promo-Videos und “Director’s Diary”. Erhältlich ab dem 23. Oktober 2020.

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*