Zack Snyder spricht über die Fortsetzung zu “Justice League“  

Eigentlich waren ja fünf Filme über die Liga der Gerechtigkeit geplant, bevor Regisseur Zack Snyder den Posten als Kopf hinter den DC-Superhelden verlassen hat und das Zepter an Joss Whedon übergeben hat.

Nach die Fans nun schon den “Snyder Cut“ durchgeboxt hatten, wollen sie nun natürlich auch wissen, ob die anderen Filme auch zustande kommen könnten. In einem Interview mit ComicBook Debate hat der Visionär nun folgendes zum Thema gesagt:

„Hören sie, ich hätte nie gedacht, dass ich mal hier wäre und meine Schnittfassung anfertigen würde. Ich dachte, ich würde nie die Gelegenheit bekommen, “Justice League“ zu beenden! Die Wahrheit ist, dass das ein alter Film ist. Der Film ist schon Jahre alt! Das DC Universum hat sich seitdem so verzweigt und sein eigenes Ding gemacht; das ist gut so! Es ist bekannt, dass ich weitere Filme geplant hatte, mit all den Superhelden. Ich bin aber auch beschäftigt! Ich habe viel auf meiner Agenda. Ist es cool, dass die Fans so zu mir halten? Natürlich! Das ist wunderbar und ich könnte nicht glücklicher sein. Ich freue mich sehr auf die Reaktionen zu meiner Schnittfassung, wenn die Fans sie gesehen haben. Aber dort weitermachen? Dafür habe ich Gar keine Pläne! Auf der anderen Seite aber, sagte ich ja auch, dass ich nie gedacht habe, “Justice League“ fertigzustellen, also wer weiß?“

Wie fandet Ihr die DC Filme unter Zack Snyder? Zu düster? Genau richtig? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 1092 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*