Xbox Series X – Böse Gerüchte über Hitzeentwicklung der Konsole

Xbox Series X-Newsbild

Wir kennen das ja bereits vom Start der letzten Generation: schon im Vorfeld gibt es unzählige Gerüchte, die die neuen Konsolen schlecht machen wollen. Aktuell trifft dies die Xbox Series X, denn im Netz häufen sich Behauptungen, dass die Konsole sehr heiß beim Spielen wird.

Dies widerspreche ja eigentlich Microsofts recht guter Hardware-Entwicklung in den letzten Jahren, vor allem mit der Xbox One X hat man deutlich gezeigt, dass man etwas von einer sinnvollen Architektur versteht.

Zu diesen Behauptungen meldete sich nun ein Redakteur von The Verge, der betonte, dass er zwar noch unter einem Embargo stehe, Microsoft aber sicherlich keine Konsolen an Redaktionen schicken würde, wenn es dieses Problem tatsächlich gebe.

In den vergangenen Wochen erhielten viele größere Internet-Plattformen bereits Preview-Versionen der Xbox Series X, das offizielle Release ist am 10.November 2020.

 

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1589 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

1 Trackback / Pingback

  1. Xbox Series X - Microsoft widerspricht Hitze-Gerüchten - DVD-Forum.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*