Xbox One wird dank Cloud Gaming zum Alleskönner

Microsoft hat mit seinem Cloud Gaming-Projekt eine gewisse Vorreiter-Rolle eingenommen, da man diesen Service in Verbindung mit dem Xbox Game Pass so aufgezogen hat wie sich viele Spieler*innen damals Google Stadia gewünscht und vorgestellt haben.

Im Rahmen der gamescom 2021 hat Microsoft nun seine weiteren Pläne hierfür angekündigt. So sollen ab Herbst 2021 alle Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate auch auf ihrer angestaubten Xbox One künftig Spiele für Xbox Series X|S dank Cloud-Technologie nutzen können. Das heißt ihr könnt künftig auf Downloads verzichten und springt sofort in das entsprechende Spiel. Dieses soll dann in einer Auflösung von 1080p und mit bis zu 60fps laufen. Natürlich ist diese Art von Spiele-Streaming auch auf Xbox Series X|S möglich.

 

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Christian Suessmeier 1598 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*