“WU JI – Die Reiter der Winde” erscheint mit Langfassung und Soundtrack im Mediabook

WU JI – Die Reiter der Winde” erzählt die märchenhafte Liebesgeschichte der königlichen Konkubine Qingcheng, die durch die Liebe eines Sklaven die Kraft für eine außergewöhnliche Entscheidung findet. Ein verwaistes Mädchen geht, aus Armut getrieben, einen Handel mit einer Zauberin ein. Für ein Leben in Pracht und Glanz, das ihr die Bewunderung aller Männer sichert, wird sie im Gegenzug niemals mit dem Mann ihres Herzens vereint sein können. Doch schnell bereut sie ihr Versprechen auf das Tiefste, denn all ihre Liebschaften enden in einer Tragödie. Kunlun, der Sklave eines mächtigen Generals, rettet der Prinzessin das Leben. Schnell greift das Schicksal der drei ineinander, als die Prinzessin den General für ihren Retter hält und sich beide Männer unsterblich in die schöne Qingcheng verlieben. Doch zuerst muss der Bann des Zaubers gebrochen werden – und dies geht nur, wenn das Unmögliche geschieht: dass Schnee im Frühling fällt und Tote zum Leben erwachen.

NSM Records veröffentlicht “WU JI – Die Reiter der Winde” zum 18. Dezember 2020 in fünf limitierten Mediabooks, dabei liegt der chinesische Film von 2005 im deutschsprachigen Raum erstmals  in der ungeschnittenen Originalfassung vor. Neben der ungeschnittenen Langfassung kann “Wu Ji” darüber hinaus auch in der Exportfassung (Internationale und deutsche Kinofassung) gesehen werden. Neben diversen Trailern ist die Sonderausstattung mit einem Audiokommentar von Christoph Kellerbach (Langfassung), Pressekonferenz Berlinale (Voice Over) [55 Minuten], Verlängerte Szenen (Original mit englischen und deutschen Untertiteln), Making Of (Originalton ohne Untertitel), Interviews mit Regisseur Chen Kaige (Englisch mit optionalen deutschen Untertiteln) sowie Blick hinter die Kulissen (Originalton ohne Untertitel) bestückt. Als i-Tüpfelchen liegt dem Release noch die Soundtrack-CD bei.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*