“Wolf Creek” – So sehen die drei Mediabook-Cover zu Staffel 1 aus

UPDATE: Wie letzte Woche schon angedeutet, enthüllen wir heute für euch die drei Mediabook-Cover zur ersten Staffel von “Wolf Creek” auf Blu-ray. Eine Vorbestellung ist dann ab dem 02.August 2021 möglich!

 

Serienkiller Mick Taylor ist zurück. Und er agiert brutaler als je zuvor: Bis jetzt war der Urlaub für die amerikanische Familie Thorogood im australischen Outback ein einziger Spaß. Doch der endet abrupt, als die Familie auf den ebenso zynischen wie eigenbrötlerisch wirkenden Mick Taylor (John Jarratt) trifft, der sich schon bald als psychopathischer Touristenmörder erweisen soll. Eiskalt metzelt er die Familie nieder. Einzig die 19-jährige Tochter Eve (Lucy Fry) überlebt das Massaker. Schwer traumatisiert erwacht sie im Krankenhaus und schwört dem Mörder ihrer Familie blutige Rache. Als Mick Taylor bemerkt, dass Eve nach ihm sucht, ist das der Beginn eines mörderischen Katz-und-Maus-Spiels…

Im Sommer 2006 sorgte Serienkiller Mick Taylor im Horrorslasher “Wolf Creek” erstmals für Furore bei den Genre-Fans. Die unrated-Fassung des wirklich fiesen Slashers wurde in mehreren limitierten Heimkino-Editionen veröffentlicht, die allesamt reißend ihre Abnehmer fanden. Aber damit war die Geschichte von “Wolf Creek” noch nicht zu Ende erzählt.  Zwölf Jahre später kam Mick Taylor in der “Wolf Creek”-Serie zurück und agiert brutaler als je zuvor. Wieder einmal durfte John Jarratt  den furchteinflößenden Killer mimen – ein Must-See nicht nur für hartgesottene Genre-Fans.

Sammler (und nicht nur die) dürfen sich schon in Kürze freuen und können neben dem “Wolf Creek”-Film im Mediabook schon einmal Platz im Regal machen – denn unser Partner-Shop von Pretz-Media wird die erste Staffel der Wolf Creek”-Serie in drei limitierten Mediabooks veröffentlichen! Die Serie erscheint natürlich gänzlich ungeschnitten auf Blu-ray und kann ab dem 2.8. vorbestellt werden!

 

 

 

Werbung

Über Christian Suessmeier 1570 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*