“Watch Dogs Legion” – Mehrspieler-Modus erst mal verschoben

Eigentlich sollte Anfang Dezember noch der Multiplayer-Modus von “Watch Dogs Legion” an den Start gehen, in dem man mit bis zu drei anderen Spielern durch das virtuelle London ziehen kann. Neben PvP-Action soll es außerdem einen Battle Royale-Modus mit Spiderbots geben. Klingt ziemlich irre, passt also zum Spiel.

Als Grund für die Verzögerung nannte Ubisoft die anhaltenden technischen Probleme mit unter anderem Speicherständen. Zuerst müsse das Team diese beheben, dann wird man sich wieder mit voller Aufmerksamkeit dem Multiplayer-Modus widmen. Dieser soll dann 2021 erscheinen.

In unserem Review konnte “Watch Dogs Legion” überzeugen, schaut doch mal rein.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

Werbung

Über Christian Suessmeier 1665 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*