Was geschah zwischen “Das gefallene Königreich” und “Jurassic World – Dominion”? Erfahrt es mit Maisie!

Der nunmehr sechste Teil der Saurier-Saga rund um den “Jurassic Park”, “Jurassic World – Dominion”, gibt es einer knapp 14 Minuten längeren Fassung seit 25.August 2022 auf den physischen Heimkinomarkt.

Auch wenn der sechste Film ziemlich heftige Kritikerschelte einstecken musste, sind sich jedoch fast alle einig: Der heimlich Star des Films ist Isabella Sermon. Sie spielt Maisie Lockwoood mit rotziger Coolness.

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, was denn eigentlich zwischen den Geschehnissen am Ende von “Das gefallene Königreich” und “Dominion” passiert ist, kommen die neuen Bücher genau richtig: Autorin Tess Sharpe hat nämlich die Lücken zwischen den Filmen aus der Sicht von Maisie geschlossen. Bisher sind zwei der drei Bücher erschienen, hier könnt Ihr sie bestellen:

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 6.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Sie sind allerdings nur auf englisch verfügbar und richten sich an ein eher junges Publikum. Dennoch echt einen blick wert!

Welcher ist Euer Lieblings-Jurassic? Schreibt es uns in die Kommentare:

 

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 7.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 6.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bestellen bei JPC:

 

Letzte Aktualisierung am 4.04.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3321 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen