19. Januar 2022

“Venom 2 – Let There Be Carnage”: Die US Altersfreigabe ist da!

Nachdem Sony und Columbia anfangs damit hausieren gingen, dass ihre “Venom”-Filme  ein R-Rating kriegen sollten, blieb es doch bei einem PG-13. Für viele Fans war das auch der größte Kritikpunkt, denn man merkte Tom Hardy und den Effektkünstlern einfach an, dass sie sich zurückhalten mussten.Jetzt wurde der zweite Teil der MPAA vorgelegt und wurde mit einer Altersfreigabe versehen. Der Film bietet laut der MPAA intensive Gewalt und Action Szenen, Kraftausdrücke, verstörendes Material und zweideutige Szenen. Dennoch fällt das Urteil sehr milde aus und ist wieder ein PG-13 geworden.https://youtu.be/-FmWuCgJmxo

Freut Ihr Euch trotzdem auf den Zweiten? Ist Euch der Gewaltgrad egal? Schreibt es uns in die Kommentare:

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 2076 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*