Underworld

  • Informationen zum Film
  • Underworld

  • Originaltitel:
    Underworld
    Genre:
    Action, Thriller, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    1985
    Kinostart USA:
    18.04.1986
  • Inhalt
  • Inhalt:
    "Tief unter der Stadt, in endlosen Tunneln, umgeben von dunklen Wassern, da vegetieren sie: Kreaturen, entsetzlich entstellt durch Dr. Savarys chemische Experimente. Abhängig von seiner Droge, mit monströsen Gesichtern und verstümmelten Körpern - unerträglich anzusehen! Ihre einzige Hoffnung ist Nicole, das mysteriöse Mädchen mit einer unerklärlichen Immunität gegen die Droge. Die verzweifelten Mutanten entführen Nicole in das endlose Labyrinth. Wird ihr ehemaliger Geliebter Bain sie aus den grässlichen Tiefen der Unterwelt befreien können?"

Userkritik zu Underworld

Playzocker
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 2/10 Punkte

Nach ungefähr 40 Minuten habe ich mir erst mal die DVD-Hülle geholt, um nachzulesen, worum es in diesem Film eigentlich geht – bzw. worum es gehen sollte.
Nun ja, die Handlung ist schnell erzählt – es gibt einen Haufen drogensüchtiger Freaks, es gibt einen, der die Drogen vertickt, und es gibt einen der das verhindern will, weil zufälligerweise irgendwas mit seiner Freundin passiert ist. Was genau, habe ich auch nicht genau mitbekommen.
Na ja, für dieses gähnend langweilige Machwerk sollte man auch den Begriff „Film“ wohl etwas neu definieren. Ein „Film“ bezeichnet ja eigentlich nur eine „zusammenhängende Abfolge verschiedener Szenen/Einstellungen“. Gut, Einstellungen gab es, Szenen auch – aber zusammenhängend? In einer Szene redet irgendwer, dann wird wieder komisch geballert, dann...
Irgendwann mal wurde es mir einfach zu dämlich – ich liebe Trash-Filme, aber dieser Film kann nicht mal ansatzweise mit einem entsprechenden Flair aufwarten, um als solcher klassifiziert zu werden.
Nein, „Underworld“ ist einfach nur schlecht – schlecht und nichts weiter!

geschrieben am 24.07.2011 um 17:43

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 4,4/10 | Wertungen: 5 | Kritiken: 1