Der Horror-Alligator

  • Informationen zum Film
  • Der Horror-Alligator

  • Originaltitel:
    Alligator
    Genre:
    Thriller, Sci-Fi, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1980
    Kinostart Deutschland:
    08.05.1981
    Kinostart USA:
    02.07.1980
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Eine Stadt in panischer Angst. Menschen verschwinden auf mysteriöse Weise, grausam verstümmelte Leichen werden aufgefunden. Detektiv David Madison wird mit diesem Fall betraut. Eine heiße Spur führt ihn in das Kanalsystem der Stadt. Dort entdeckt er: das Grauen lebt unter der Stadt. Ein riesiger, hungriger Alligator hat sich dort ein Nest gebaut. Niemand glaubt Madison. Bis die Filme eines Reporters gefunden werden, der sich zu weit in den Schlupfwinkel vorwagte. Jeder ist entsetzt. Untersuchungen werden eingeleitet: wie konnte aus einem kleinen Alligator ein riesiges Monster werden? Bald kommt die Wahrheit ans Licht. Geheime Hormonexperimente, deren gefährliche Nebenprodukte einfach in das Abwassersystem eingeschleust wurden, sind die Ursache. Nur ein Mittel gibt es, das Monster zu zerstören. Der Alligator kehrt immer wieder in sein Nest zurück. Eine ganz und gar nicht unrealistische Geschichte. Aufwendige Spezialeffekte waren notwendig, um diesen Science-Fiction-Thriller auf die Leinwand zu bannen.

Userkritik zu Der Horror-Alligator

Tschakkie
Weitere Kritiken des Users

Bewertung: 9/10 Punkte

Kritik: Ach ja, 80er-Jahre Tierhorrorfilme. Gibt es eigentlich was besseres? Richtig - Nein! Zumindest wenn man solche geilen Perlen sieht. Lange hab ich gehadert mir diesen Film zu bestellen, ich kannte ihn noch aus meiner Kindheit, von den Eltern auf VHS aufgenommen, die guten, alten Zeiten eben. Dann hab ich es doch getan und hab mir die US-DVD mit dem Hammer-Cover für verhältnismäßig viel Geld bestellt. Als ich ihn dann endlich hatte und sofort in den Player schmeißen wollte, gab es noch Tücken aufgrund des Regionalcodes. Nachdem ich diesen dank des Internet und guten Tipps umgehen konnte, hatte ich es endlich geschafft und hab mich gefreut wie ein Schneekönig. Kennt ihr das, wenn man die alten Schinken anguckt und sich wieder wie ein Kind fühlt und ganz aufgeregt ist? Ja, so war das. Im Endeffekt ist die Handlung Käse, aber scheiß drauf, wir wollen doch eh alle nur sehen, wie der Alligator Menschen tötet und verstümmelt. Und das tut er. Eine FSK 16, aber dennoch ordentlich blutig. Den Alligator sieht man deutlich an, dass er eine Maschine ist, aber das ist auch genau das, was wir lieben. Ein echter Klassiker eben und neben "Der weiße Hai" in meinen Augen einer der besten (reinen) Tierhorrorfilme.

Kritik: Ein Gummi-Monster, Blut, 80er Jahre und durchschnittliche Darsteller. Die perfekten Zutaten für Filme, wie ich sie liebe.

geschrieben am 13.11.2011 um 18:40

BILDER ZUM FILM

Bild

Kommentare (0)

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

der-horror-alligator-poster

Bewerte den Film!

Meine Wertung:


Community Wertung:

ø Wertung: 7,9/10 | Wertungen: 8 | Kritiken: 2